Eine neue Behandlungsmethode mit ganzheitlichem Konzept

 

Eine osteopathische Behandlung wird häufig mit gutem Erfolg bei folgenden Beschwerden angewandt:

·        Funktionelle Probleme der Inneren Organe (Atembeschwerden, Magen-Darmbeschwerden, Blasen-probleme)

·        Kopfschmerzen

·        Kiefergelenksbeschwerden

·        Gelenk- und Muskelprobleme

 In Deutschland werden osteopathische Behandlungen von einigen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Bitte wenden Sie sich für genauere Informationen an ihre Krankenkasse.

 
Download Faltblatt:

Praxis für Krankengymnastik und Osteopathie

 
Download Artikel in Kieler Nachrichten:

Kieler Nachrichten April 2010